Mein Pferd LEMON GIRL hatte wieder einmal Probleme mit ihren Beinen. Vorne links hat sie eine leichte Strahlbeinveränderung sowie eine gebrochene Zehenachse. Deshalb entzündet sich immer wieder die Beugesehne. Mit einem Spezialbeschlag hatten wir dieses Problem eigentlich gut im Griff. Doch dem nicht genug war sie im Becken blockiert und ist hinten noch viel schlechter gelaufen. Die Diagnose vom Tierarzt war sehr erschütternd und man sah keine Chancen auf eine Genesung. Auf Grund dieser Diagnose habe ich mich irre führen lassen und habe den Auftrag gegeben Sie einzuschläfern.
Nach nochmaliger Überlegung haben wir uns umentschieden. Überhaupt stellt sich die Frage, ob es uns zusteht über Leben und Tod zu entscheiden. LEMON GIRL hat uns auf jeden Fall klar mitgeteilt, dass Sie noch lange nicht lebensmüde ist. Für mich ist sie ein wichtiger Wegbegleiter um mit mir wieder gesund zu werden. Unsere Herzen sind stark verbunden und wir sind ihr dankbar, dass sie uns zurück auf den richtigen Weg geführt hat.

© 2007 - 2018 www.ah71.ch | Joomla Template by vonfio.de